Mobile Sicherheit für Ihr Unternehmen – mit Samsung Knox

Ortsunabhängiges Arbeiten mit Smartphones und Tablets ist für die meisten Arbeitnehmer zum Standard geworden. Die Bereitstellung der Mobilgeräte erfolgt dabei häufig durch die Unternehmen. Mit dieser zunehmenden Digitalisierung entstehen allerdings auch zunehmend mehr Herausforderungen. Es stellt sich die Frage, wie sensible Unternehmensdaten auf mobilen Endgeräten bestmöglich geschützt werden können. Besonders bei Geräten mit Android-Betriebssystem ist das Bedürfnis nach einer Sicherheitslösung besonders groß.

Deshalb hat sich Samsung als führender Hersteller von Android-Geräten den umfassenden Schutz von Unternehmensdaten zur Aufgabe gemacht. Die Lösung heißt Samsung Knox – eine Mobile Device Management zur zentralen Verwaltung aller verwendeter Mobilgeräte im Unternehmen.

Mit Samsung Knox können Android-Geräte effizient und sicher verwaltet werden. Neben dem Schutz der Daten durch die Aufbewahrung in sicheren Containern auf dem Smartphone können auch Apps oder Software-Updates zentral gesteuert werden. Die MDM Lösung übernimmt die Bereitstellung, Anpassung und Sicherheit Ihrer mobilen Geräte. Der Nutzer des Smartphones ist so stets auf dem neuesten Stand, ohne sich selbst um die Verwaltung des Gerätes kümmern zu müssen.

Android ist das verbreitetste Betriebssystem für Mobilgeräte.
Im geschäftlichen Einsatz von mit Android betriebenen Geräten, ist der Schutz sensibler Daten eine Sorge vieler Unternehmen.
Deshalb hat sich Samsung den umfassenden Schutz von Unternehmensdaten zur Aufgabe gemacht. Die Lösung heißt Samsung Knox – eine Mobile Device Management Software für die Bereitstellung, Anpassung und Sicherheit Ihrer mobilen Geräte.

„Sicherheit auf allen Ebenen“

Samsung Knox: Geräte zentral verwalten

  • Bereitstellung, Anpassung und Sicherheit mobiler Unternehmensgeräte
  • Mobilgeräteverwaltung für mehr Sicherheit auf allen Ebenen von der Hardware bis zur Software
  • Getrennter Arbeitsbereich für sensible Unternehmensdaten
Jetzt Angebot anfordern*

Die MDM-Lösung von Samsung: Was genau ist Samsung Knox?


Der Schutz von Smartphones und Tablets vor unbefugtem Zugriff ist im Laufe der letzten Jahre für Nutzer immer wichtiger geworden. Sowohl aus dem privaten als auch aus dem dienstlichen Bereich sind die mobilen Endgeräte nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es die darauf gespeicherten, oftmals sensiblen Daten bestmöglich zu schützen. Mit Samsung Knox hat Smartphone-Hersteller Samsung 2013 eine MDM Lösung für die Verwaltung und Sicherung von Smartphones und Tablets entwickelt. Der Name leitet sich ab von dem US-amerikanischen Armeestützpunkt Fort Knox. Das System war ehemals unter dem Namen Samsung My Knox bekannt. Seit der Umbenennung in Knox Manage kann die Lösung unter dem Namen Samsung Knox Manage im App-Store heruntergeladen werden. Auf den aktuellen Smartphones und Tablets von Samsung ist Samsung Knox jedoch mittlerweile bereits standardmäßig integriert.

Der effiziente Schutz von Smartphones ist vor allem für Unternehmen von großer Bedeutung, stellten doch die meisten Firmen Ihren Mitarbeitern Diensthandys zur Verfügung. In diesem Zusammenhang ist auch „Bring-Your-Own-Device“, also die sowohl private als auch dienstliche Nutzung des Smartphones, eine Herausforderung für den Datenschutz geworden. Stellen Unternehmen Ihren Mitarbeitern Diensthandys oder -tablets zur Verfügung, müssen Sie den Schutz von Kunden- und Unternehmensdaten gewährleisten. Gleichzeitig müssen alle Geräte stets auf dem neuesten Stand sein, um mit der unternehmensinternen Software kompatibel zu sein und gleichzeitig über die aktuellsten Sicherheitspatches zu verfügen. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, greifen viele Unternehmen auf den Einsatz eines Mobile Device Management (MDM) bzw. Enterprise Mobility Management (EMM) zurück. Damit können alle eingesetzten Mobilgeräte über die Plattform einer MDM Lösung wie Samsung Knox zentral verwaltet, aktualisiert und geschützt werden. Mit Samsung Knox können Kundendaten DSGVO-konform auf mobilen Geräten gespeichert werden. Um den Datenschutz zu gewährleisten, wird mit Samsung Knox z.B. jede App nach dem Download überprüft, um potentielle Sicherheitsgefahren direkt identifizieren zu können. Samsung Knox bietet trotz umfangreicher Funktionen wie Konfiguration, Registrierung, Verwaltung, Sicherung und Wartung des gleichzeitig uneingeschränkte Benutzerfreundlichkeit.

Vorteile und Funktionen von Samsung Knox für Geschäftskunden

Die Mobile Device Management Lösung Samsung Knox ist eine auf den Schutz von sensiblen Firmendaten ausgerichtete mobile Sicherheitsplattform. Auf aktuellen Samsung Mobilgeräten ist Knox bereits integriert.

Samsung Knox ist eine mehrschichtige Architektur, die bereits in Hardware und Software integriert ist. Der Zustand Ihres Geräts wird fortlaufend von den verschiedenen Mechanismen der hardwarebasierten Root-of-Trust überprüft. So werden Sie benachrichtigt, ob Manipulationen erkannt oder die Integrität Ihres Gerätes verletzt wurde. Neben einem umfangreichen Schutz der Hardware stehen Ihnen verschiedene Softwarelösungen bereit, die Ihre Unternehmensdaten schützen. Weiterhin bietet Ihnen Samsung Knox flexible Möglichkeiten zur Umsetzung von IT-Richtlinien und zur Geräteverwaltung.

Filetimesecure

Samsung Knox vereint zwei Geräte in einem

Knox Workspace trennt geschäftliche und privaten Daten auf Android-Geräten von Samsung. Private Daten und Apps des Nutzers werden in einem anderen Ordner gespeichert als Unternehmensdaten. Der so verschlüsselte Container kann vom Unternehmen als Administrator ferngesteuert verwaltet werden. Auf persönliche Daten wie Fotos oder Nachrichten besteht jedoch kein Zugriff.

Tabletlaptop

Unkomplizierte Verwaltung von Mobilgeräten

Knox Premium bietet Administratoren die Möglichkeit, Android- und iOS-Geräte über eine cloudbasierte Konsole zu verwalten. So können mit Samsung Knox zeitsparend auch große Mengen von Geräten verwaltet werden. Dabei können mit Samsung Knox DSGVO-konform Sicherheitsanforderungen des Unternehmens durchgesetzt werden, ohne den Datenschutz des Endbenutzers zu gefährden.

Mobilephonewifi

Einfach, wirtschaftlich und sicher

Mit Knox Mobile Enrollment und Knox Configure sind Massen-Gerätekonfiguration und -bereitstellung in nur wenigen Arbeitsschritten möglich. So haben Sie z. B. die Möglichkeit, Standardeinstellungen festzulegen oder Geräte Ihrem Mobile Device Management und den dazugehörigen Profilen zuzuordnen. Und das, ohne die Geräte auspacken zu müssen.

Samsung Knox Softwarelösungen für Geschäftskunden

Die ideale MDM Lösung muss für Unternehmen vor allem zwei grundlegende Eigenschaften mitbringen: hohe Benutzerfreundlichkeit und die einfache Integration in die bestehenden IT-Prozesse. Mit Samsung Knox gibt es eine Sicherheitslösung für vielfältige Anwendungen und Ansprüche. Durch verschiedene Funktionen kann nicht nur der Schutz von unternehmenseigenen Daten gewährleistet werden, sondern auch die zentrale Verwaltung und Überwachung der eingesetzten Mobilgeräte ist unabhängig vom verwendeten Betriebssystem möglich. Samsung Knox bietet je nach Bedarf verschiedene Funktionen für Geschäftskunden:

  • Knox Configure
    • Für die Massenkonfiguration von Samsung Smartphones oder Tablets bietet Samsung Knox mit dem cloudbasierten Dienst Knox Configure die optimale Lösung. Geräteeinstellungen, Richtlinien und Apps können vom Administrator per Fernzugriff auf zahlreiche Geräte gleichzeitig aufspielt werden. Sie entscheiden, ob ein einmaliges Setup oder eine anpassbare Update-Variante auf den Geräten installiert werden soll. Mit Know Configure haben Sie umfassenden Zugriff auf Ihre Hardware und können diese sicher verwalten. Die reibungslose Geräteeinrichtung sorgt so für ein effektives Zeit- und Kostenmanagement.
  • Knox Manage
    • Mit Knox Premium erhalten kleine und mittelständische Unternehmen eine einfache MDM-Infrastruktur, mit der sie mobile Geräte einfach und sicher verwalten können. Samsung Knox unterstützt neben Android auch andere Betriebssysteme wie iOS. Über eine cloudbasierte Konsole können Administratoren Mobilgeräte verwalten und mit einem sicheren Arbeitsbereich versehen. Mit Knox Premium können Sie beispielsweise Einstellungen für Ihr WLAN vornehmen oder E-Mail-Konten konfigurieren. Mit der MDM-Lösung können Sie innerhalb der Verwaltung des Gerätes auf über 260 Parameter zugreifen, wie zum Beispiel die Einschränkungen des App Stores, die Sperrung der Kamera oder das Blockieren der Zurücksetzung auf die Werkseinstellungen. Wenn das Gerät verloren oder gestohlen wurde, kann der Standort des Gerätes geortet werden. Ein Administrator kann bei Bedarf das Gerät direkt per Fernzugriff sperren oder löschen.
  • Knox E-FOTA
    • Die Abkürzung E-FOTA Steht für „Enterprise Firmware Over-The-Air“. Mit der E-FOTA-Lösung von Samsung Knox können Unternehmen die Betriebssysteme der verwendeten Samsung-Mobilgeräte kontrollieren. Ältere Versionen sind oft anfälliger für Sicherheitsprobleme, während die neueste Version des Betriebssystems unter Umständen nicht für die intern verwendete Software optimiert ist. Um die Sicherheit aller Geräte zu gewährleisten, können mit Knox E-FOTA Software-Updates verwaltet werden. Das bedeutet, dass Updates nur nach Bestätigung durch den Administrator durchgeführt werden können. Mit Knox E-FOTA können die Updates außerdem vor der Bereitstellung auf Kompatibilität zwischen firmeneigenen Apps und dem neuen Betriebssystem überprüft werden. Sind die verwendeten Apps nur mit bestimmten Versionen eines Betriebssystems kompatibel, kann die passende Version ausgewählt werden, damit Updates auf andere Versionen blockiert werden. Mit Knox E-FOTA ist die Aktualisierung der Betriebssysteme auch bei gleichzeitiger Nutzung des Geräts möglich. Dadurch können auch unbediente Mobilgeräte verwaltet und aktualisiert werden.
  • Knox Platform for Enterprise
    • Mit Knox Workspace bietet Samsung Knox eine mobile Sicherheitslösung, um Unternehmensdaten und privaten Bereich auf dem Smartphone sicher zu trennen. Mit Samsung Knox Workspace erhalten Sie zwei Geräte in einem: Der verschlüsselte Arbeitscontainer kann vom Unternehmen ferngesteuert verwaltet werden, während persönliche Daten und Dateien in einem getrennten Container gespeichert werden und so privat bleiben. Durch verschiedene Authentifizierungsverfahren, wie die Mustersperre oder der Fingerabdruck-Scan, kann einfach zwischen privatem und geschäftlichem Bereich umgeschaltet werden. Knox Workspace ist mit vielen weiteren MDM Lösungen kompatibel und lässt sich dadurch hervorragend in schon vorhandene Sicherheitsstrukturen integrieren.
  • Schnellkontakt
  • Rückrufservice

Sie sind an unseren Produkten und Services für Ihr Business interessiert?

Füllen Sie einfach das Formular aus und unsere Experten werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Sie möchten eine telefonische Beratung zu unseren Produkten und Services vereinbaren?

Füllen Sie einfach das Formular aus und unsere Experten werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Ich bin am besten erreichbar zwischen:   

Samsung Knox Anwendungsbeispiele

Samsung Knox zeichnet sich vor allem durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen aus. Die MDM Lösung eignet sich sowohl für Einzelanwender als auch für kleine- und mittelständische Unternehmen sowie Großkonzerne.

  • Am Point of Sale
    • Mit Samsung Tablets und Knox Integration können Sie interaktive Produktinformationssysteme umsetzen. Zeigen Sie interaktive Produkt- und Preisinformationen, Videos oder Präsentationen auf den leistungsstarken Tablets von Samsung.
  • Flug- und Busreisen
    • Durch ihre lange Akkulaufzeit und mit der richtigen Software eignen sich Samsung Tablets als steuerbare Unterhaltungs- und Informationssysteme für Reisegäste. Für ein abwechslungsreiches Erlebnis auf Flug- und Busreisen können Sie Samsung Tablets nutzen, um Ihren Gästen Werbung, Videoinhalte oder Reiseinformationen zu präsentieren.
  • Bildungsbereich
    • Durch das Sperren des Internetzugangs können mobile Endgeräte in Unterrichtssituationen wie Klausuren eingesetzt werden, oder um Hausaufgaben zu verteilen und zu kontrollieren. Auch Lehrmaterialien können so individuell und dynamisch auf ausgewählte Smartphones oder Tablets aufgespielt werden.
  • Gesundheitsbereich
    • Neben der Erfassung von Patienten- und Krankheitsdaten können mobile Endgeräte auch als Verwaltungskonsole für Herzmonitore oder Scanner eingesetzt werden. Außerdem ist die unkomplizierte Auswertung und Analyse von Patientendaten möglich. Die sensiblen Patientendaten sind mit Samsung Knox konsequent geschützt.
  • Restaurants und Hotels
    • Samsung Tablets und Smartphones eignen sich hervorragend als interaktive Menükarten. Auch zur Erfassung von Bestellungen oder der Bezahlabwicklung eignen sich die Geräte durch den Einsatz von Samsung Knox. Sie können die Oberfläche Ihrer Corporate Identity anpassen.
  • Gebäudeverwaltung und Museen
    • Durch den Einsatz von Samsung Knox können Sie Beleuchtung, Heizung oder Klimaanlage durch mobile Endgeräte steuern. Auch für Zugangskontrollen oder interaktive Führungen sind mobile Geräte durch Samsung Knox geeignet.

Samsung Knox – FAQ

  • Welche Geräte unterstützen Samsung Knox?
    Samsung Knox ist auf allen neueren Smartphones und Tablets bereits standardmäßig integriert. Mit dem Einsatz von Knox Manage können jedoch auch andere Android-Geräte und Mobilgeräte mit iOS- oder Windows-Betriebssystem über die Plattform von Samsung Knox verwaltet werden. Damit sind nicht nur alle Unternehmensdaten auf den verwendeten Geräten geschützt, sondern auch die ständige Wartung und Aktualisierung von Apps und Betriebssystemen wird garantiert. Der Einsatz von Samsung Knox garantiert Ihnen außerdem die kontinuierliche Kompatibilität Ihrer unternehmensinternen Software mit den eingesetzten Mobilgeräten.
  • Wie reagiert Knox auf eine Sicherheitsbedrohung?
    Grundsätzlich erlaubt Samsung Knox nur das Laden von systemkritischer Software, die vom Administrator genehmigt wurde. Kommt es hierbei zu einem Fehler bei der Verifizierung, geht Knox automatisch davon aus, dass ein Hackversuch zur Beschaffung kritischer Daten vorliegt. Wird ein sicherheitsrelevanter Vorfall vom System erkannt, können zwei verschiedene Verfahren zum Einsatz können. Entweder wird eine Einmalsicherung namens Warranty Bit aktiviert oder aber Samsung Knox verhindert den Neustart von Anwendungen. Durch die Aktivierung von Warranty Bit werden bestimmte mit Knox gesicherte Funktionen wie Samsung Knox Workspace und Samsung Pay gesperrt. Außerdem wird der Zugriff auf die in einem Workspace gespeicherten Daten gesperrt, um die Sicherheit sensibler Daten zu garantieren.

    Nach jedem Download von Apps prüft Samsung Knox, ob es sich dabei um systemkritische Software handelt. Entdeckt Knox ein Sicherheitsproblem in einer App, werden alle sicherheitsrelevanten Anwendungen auf dem Gerät sofort gesperrt. Mit Samsung Knox sind die Mobilgeräte auch vor Viren geschützt: mit dem Knox Aktivschutz ist ein Virenschutz standardmäßig enthalten.
  • Wie kann ich Samsung Knox einrichten?
    Richtig eingesetzt bietet Samsung Knox umfangreichen Sicherheitslösung für Daten und mobile Geräte. Möchten Sie Samsung Knox als MDM Lösung zur Verwaltung Ihrer Unternehmensgeräte nutzen, empfiehlt sich für die Einrichtung die Zusammenarbeit mit einem kompetenten Partner. Conbato berät Sie gerne umfassend zu Samsung Knox, damit Sie die Leistung Ihres Mobile Device Management voll ausschöpfen können.

    Sie sind sich nicht sicher, welche MDM Lösung die richtige für Ihr Unternehmen ist? Unsere Berater stellen Ihnen mit Android Enterprise oder SOTI MobiControl auch gerne leistungsstarke Samsung Knox Alternativen vor.

Rechtstext

  • *

    Mit der Übermittlung Ihrer Daten an uns erfolgt noch keine rechtsverbindliche Bestellung. Wir erstellen Ihnen ein individuelles, unverbindliches Angebot, welches Sie dann in Form einer Bestellung verbindlich bestätigen können. Mit Absenden der Daten stimmen Sie zu, dass wir Sie telefonisch oder per Mail kontaktieren.