IoT für Industrie-Vernetzungen

Conbato Industrie

Im Rahmen der Digitalisierung bietet sich besonders für innovative Unternehmen der Industrie durch den Einsatz von IoT Lösungen die Chance sich besonders stark zu positionieren. Da dieser Bereich besonders vielfältig und umfassend ist, entstand hierfür bereits ein eigener Begriff: IIoT= industrial internet of things. IoT Lösungen werden als Industrie 4.0 angesehen und schaffen es mit der Digitalisierung Anwendungen weitaus flexibler und effizienter zu gestalten. Die Vernetzung von Menschen, Prozessen, Produkten, Materialien, Maschinen und Daten miteinander wird durch industrial IoT erst ermöglicht. Dank der Automatisierung kann schnell und flexibel auf die rapiden Veränderungen des Marktes reagiert werden und es bleibt dennoch bei einem Zusammenspiel zwischen Maschinen und Mitarbeitern innerhalb der Produktion. Eine ideale Ergänzung die mit unserer IoT Conbato Industrie Lösung umsetzbar ist!

Wie Unternehmen die Steuerung von Industrie- und Betriebsanlagen mit IoT erleichtern können

IoT Systeme knüpfen in Unternehmen genau da an, wo Effizienz meist unterbunden wird bzw. scheitert – bei der Erleichterung der Bürokratie. Es handelt es sich hier um eine Vernetzung von physischen Geräten, Sensoren und dem Internet. Daher findet Kommunikation auf schnellstem Wege statt. In der Industrie 4.0 erleichtert dies beispielsweise Auswertungen, Weiterleitungen von diversen Arbeitsaufträgen sowie die Einleitung neuer Prozess-Schritte der Produktion. Industrieanlagen melden selbstständig Fehler und können aus der Ferne überwacht werden, da alle relevanten Informationen z. B. in der Cloud verfügbar sind. Diese Daten werden dank neuester Technologien über sogenannte APIs (Programmierschnittstelle) bereitgestellt. Das Internet der Dinge eröffnet die Möglichkeit, Serviceprozesse automatisiert zu starten und zu steuern. Predictive Maintenance Services (sprich: vorausschauende Instandhaltung) erkennen auch unbekannte Fehlerzustände, indem sie Abweichungen vom Normalzustand der Betriebsanlagen feststellen.

Sie möchten mit dem passenden IoT System für Produktion und Industrie Ihre Prozesse optimieren?

Die Vorteile von IoT Systemen als Industrie 4.0

Im industriellen Umfeld werden an das IIoT besondere Ansprüche gestellt, denen wir mit Hilfe von neuen Technologien gerecht werden. Das industrielle Internet der Dinge verbindet mehrere unterschiedliche Systeme die zielgerichtet miteinander kommunizieren. Es ermöglicht durch die Anbindung der Geräte an das Internet, die Daten über Systemgrenzen hinweg verfügbar zu machen. Im Prinzip eine ähnliche funktionsweise wie bei er Machine-to-Machine-Kommunikation, wobei diese eher als Basistechnologie zu verstehen ist. M2M ermöglicht die Kommunikation zwischen Geräten im gleichen Netz. Je feiner die Daten erfasst werden und je mehr Erfassungsstellen vorhanden sind, desto mehr Daten sind zu verarbeiten und zu systematisieren. Für das Bündeln dieser Informationen sind IIot-Plattformen und somit das Sharing per Cloud bestens geeignet. Als Conbato Businesskunde können Sie jederzeit auf diese Daten zugreifen und analysieren.

Verbesserter Leistungsprozess für Mitarbeiter

Von dem Einsatz unserer IOT Conbato Industrie Lösungen in Ihrem Unternehmen profitieren nicht nur Sie selbst sondern auch Ihre Mitarbeiter, denn es erleichtert ihnen das tägliche Arbeiten innerhalb der Produktion. Durch Vernetzung von Maschine und Mensch und der Echtzeitübermittlung von Daten, haben Sie und Ihre Mitarbeiter die Möglichkeit lange Wege (z.B. bei einem weitläufigen Firmengelände) einzusparen und schaffen zusätzlich die Chancen zur Vereinfachung gewisser Entscheidungen. Prozesse wiederum stoßen dadurch auf verringerte Barrikaden und fördern so Mitarbeiterproduktivität und -zufriedenheit.

Umsetzung vielfältiger Geschäftsmodelle

Durch die Einsparung von Zeit und Aufwand liefert Ihnen das Internet der Dinge die Möglichkeit, neue Geschäftsideen problemlos umsetzen und integrieren zu können. Möchten Sie sich als Unternehmer in neuen Bereich versuchen, bietet Ihnen der Einsatz von IIOT Lösungen die Chance dies ohne große Sorgen anzugehen. Um Umfeld von Industrie 4.0 werden bestehende Geschäftsmodelle beibehalten, aber die Geschäftsprozesse werden digitalisiert und optimiert, sodass Ihnen daraus ein Wettbewerbsvorteil entsteht. Die Einbindung von Daten aus Sensoren ermöglicht Ihnen eine weitestgehende Automatisierung Ihrer Produktion und sichert die optimale Überwachung Ihrer Betriebsanlagen.

Höhere Effizienz sämtlicher Prozesse

Der Schlüssel für die erfolgreiche Umsetzung einer IIOT-Strategie liegt in der durchgängigen Digitalisierung und Vernetzung der Wertschöpfungskette. Mit dem Einsatz unserer IoT Conbato Industrie Lösungen lassen sich nicht nur neue Vorhaben einfach integrieren, auch für bereits etablierte oder sogar veraltete Prozesse bieten die eingesetzten IoT Systeme, neue Chancen und mehr Effizienz für Ihre industrielle Produktion. Diese Effizienz ist für Sie als Fertigungsunternehmen bereichsübergreifend nutzbar: Es vereinfacht generelle Strukturen, Sie sparen wertvolle Zeit und erzielt eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit. Dank immer leistungsfähigerer Elektronik und eingesetzter Sensorik erhalten Sie Transparenz in Ihren Prozessen und eine bessere Wirtschaftlichkeit.

Jetzt mit Conbato die Leistungsprozesse für Ihr Unternehmen optimieren!

Das macht das industrielle Internet der Dinge und die Produktionsbranche zur optimalen Kombi

Das „Internet der Dinge“ stellt eine Ansammlung für sämtliche Technologien Ihres industriellen Unternehmens (sowohl physisch als auch virtuell) dar und schafft eine Lösung, um diese miteinander zu vernetzen und zusammenarbeiten zu lassen. Einer der wichtigsten Aspekte des Einsatzes des „industrial internet oft hings“ ist die Verbesserung der betrieblichen Effektivität durch intelligente Systeme und flexiblere Produktionstechnik. Eine große Rolle hierbei spielt die verbaute Sensorik, mit der sämtliche Online- und Offline-Gerätschaften ausgestattet sind. Diese sorgt für Kompatibilität und schafft die Kommunikation in der Vernetzung. Hinter diversen IoT Vernetzungen stecken unterschiedliche Strategien die es uns ermöglicht eine solche Plattform an bestimmte Bedürfnisse unterschiedlicher Industrie- und Betriebsanlagen und somit an ihr Unternehmen anzupassen.

Anwendung mit diversen Maschinen und Geräten

IoT Schnittstellen werden gerade in der Industrie bereits alltäglich genutzt. Dabei steht die Vernetzung industrieller Anlagen im Mittelpunkt, was wiederum sowohl eine Automatisierung des Prozesses als auch die Kontrolle erleichtert. Der Einsatz von Sensoren in Maschinen und Geräten ebnen den Weg zur Industrie 4.0. Verschiedene Systeme kommunizieren miteinander und führen zu einer autonomen Steuerung. Der Einsatz von IIOT Plattformen im industriellen Umfeld unterstützt Sie bei der Kontrolle Ihrer Gerätschaften: Ist die Kontrolle von Vibration, Temperatur und Auslastung erforderlich, kann das System hier einschreiten und die Parameter autonom zu optimalen Bedingungen steuern. Das Internet der Dinge schafft somit alle Möglichkeiten einer Echtzeit-Überwachung.

Smart Manufacturing durch Digitalisierung

Das technische Grundprinzip einer Smart Factory – also die intelligente Fabrik – liegt mit Hilfe des Einsatzes von IIOT auf der Kommunikation von physischen Systemen. Ein wichtiger Teil dieses Prozesses ist dabei der Datenaustausch zwischen dem Produkt und der Fertigungsanlage. Das Ziel von Smart Manufacturing (intelligente Fertigung) ist es, die Automatisierung von Fertigungsprozessen in Unternehmen voranzutreiben und Datenanalysen zu verwenden, um die Produktionsleistung zu verbessern. Weit verbreitet und durch Ihre Funktionalität für industrielles IoT absolut nützlich sind Cloud-Anwendungen. In einer Cloud werden sowohl Dateien als auch Funktionen, Anwendungen und Weiteres abgespeichert und zwischen verschiedenen Endgeräten vernetzt. Es findet somit ein automatisierter Datenaustauch statt, der es schafft, nahezu selbstständig zu kommunizieren. Als Unternehmen haben Sie die Möglichkeit Ihre Produktivität zu steigern und individuelle Kundenwünsche flexibel und schnell umzusetzen.

Jan Costa Thiele

Sie haben Fragen zur Industrie 4.0 in Form von IoT Systemen?

Wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner:

Jan Costa Thiele
Mitglied der Geschäftsleitung & CMO
04321/333 76 04
jcostathiele@conbato.de

v