IoT Lösung für‘s Gesundheitswesen

Conbato Gesundheit

Das Internet der Dinge bietet für die Digitalisierung der Gesundheitsbranche viele Einsatzmöglichkeiten und bisher ungenutztes Potential, das in näherer Zukunft realisiert werden kann und sollte. In diesem besonderen Bereich entstehen zahlreiche neue Anwendungsfälle bei denen IoT Lösungen helfen und somit von großer Bedeutung sind. Es entstehen stetig neue Innovationen bei medizinischen Geräten, Medikamenten, Patientenüberwachung und vielem mehr. Mit unseren MDM-Lösungen können Ärzte, Krankenschwestern und anderes medizinisches Personal ihre Smartphones und Tablets für eine grundlegende Kommunikation und auch für klinische Aktivitäten nutzen. Der Einsatz von intelligenten Technologien kann hier durch effizientes und genaues arbeiten also sprichwörtlich Leben retten. Conbato unterstützt Sie bei dieser besonderen Herausforderung mit Kompetenz und IoT Lösungen für das Gesundheitswesen.

Wie der Einsatz von IoT Lösungen im Gesundheitswesen unterstützen kann

Die Digitalisierung im Gesundheitssektor bietet enorme Chancen und kann in diversen Teilbereichen der HealthCare erfolgen. Durch die bessere Vernetzung und den mobilen Zugriff auf Patientendaten kann eine effizientere Gesundheitsversorgung gewährleistet werden. Moderne Technologien finden jetzt und in der Zukunft Anwendung in Krankenhäusern, Kliniken und Pflegeeinrichtungen. Begonnen bei der Patientenüberwachung bis hin zur Vernetzung funkbasierender Medizinprodukte können unsere IoT-Lösungen einen Mehrwert schaffen.

Sie sind auf der Suche nach der passenden IoT Lösung für das Gesundheitswesen? Mit Conbato Gesundheit effiziente Prozesse schaffen!

Optimale Vernetzung zwischen Arzt & Patienten: Modernes Gesundheitsmanagement mit der IoT Lösung Conbato Gesundheit

Der Einsatz von IoT verbundenen medizinischen Geräten im Gesundheitswesen erlaubt kürzere Intervalle wichtiger Aufzeichnungen von notwendigen Gesundheitsdaten: Atemfrequenz, Herzfrequenz, Körpertemperatur oder Blutzuckerspiegel werden mobil überwacht und ermöglichen dem behandelnden Arzt eine sofortige Reaktion. Durch den Einsatz unserer IoT Conbato Lösungen ist eine vorausschauende und direkte Betreuung des Patienten gewährleistet.

Mobile Patientenüberwachung

Tragbare, medizinische Geräte zur Patientenüberwachung bieten eine sicherere und effektivere Gesundheitsversorgung. Wichtige Informationen werden automatisch an eine elektronische Patientenakte weitergeben. Unsere IoT-Systeme im Bereich HealthCare vereinfachen das engmaschige Überwachen von Patienten. Unsere im Krankenhaus eingesetzten IoT Conbato Gesundheit Lösungen erlauben den Zugriff auf Patientendaten in Echtzeit. Der behandelnde Arzt ist dadurch in der Lage schnell zu analysieren und reagieren und z.B. eine erforderliche Medikamentendosierung individuell anzupassen.

Skalierbare Datenbank

Die Übertragung von Daten bzgl. der Körperfunktionen erfolgt über Gerätesensoren, die in Echtzeit per tragbaren Sensorgerät an den zuständigen Arzt übermittelt werden. Mit unseren IoT Lösungen steht Ihnen eine skalierbare Datenbank mittels einer Cloud zur Verfügung. Die cloud-basierten elektronischen Patientenakten erleichtern die Behandlung durch mehrere Ärzte. Dabei ist die im Gesundheitswesen so notwendige Datensicherheit selbstverständlich gewährleistet: Patienteninformationen und -daten werden vor einem Zugriff auf die Systeme durch Dritte durch umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen verhindert. Bei der Prüfung von IoT-Geräten wird die Einhaltung von aktuell relevanten Datenschutzregelungen und Sicherheitsstandards kontrolliert.

Ortung medizinischer Geräte

Im Gesundheitswesen ist ein schnelles Auffinden von Medizinequipment unerlässlich. Mittels eingebauter Gerätesensoren in Medizingeräten wird die einfache Ortung innerhalb des Krankenhauses ermöglich. Die von uns eingesetzteM2M-Technologie-Technologie übermittelt die relevanten Daten automatisch, sodass diese zur richtigen Zeit auf dem entsprechenden mittels IoT unterstützen Gerät zur Verfügung stehen. Durch diese Vernetzung ist es dem Klinikpersonal möglich den aktuellen Standort des benötigten Gerätes festzustellen oder eine Information zu erhalten, wenn ein Device den aktuellen Bereich nicht verlassen darf.

Sie möchten Conbato Gesundheit für Ihre Einrichtung nutzen? Wir beraten Sie gerne!

IoT Lösungen im Gesundheitswesen als Zukunft der Gesundheitsversorgung

IoT-Systeme revolutionieren das Gesundheitswesen – beginnend bei der Diagnostik bis hin zur Patientenversorgung. Unsere IoT Lösungen helfen Abläufe und Kommunikation zu verbessern und eine Steigerung der Mitarbeiterproduktivität zu erreichen. Tracking-Systeme ermöglichen es, Patienten und Mitarbeiter in Echtzeit zu lokalisieren und aussagekräftige Einblicke zu gewinnen: z. B. den Patientenfluss zu verfolgen und vorherzusagen sowie die Sicherheit von Patienten und Mitarbeitern zu erhöhen. Durch den Einsatz von IoT-Lösungen werden effizientere Abläufe geschaffen, wodurch bei medizinischen Einrichtungen wertvolle Ressourcen geschont werden. Die Intelligente Technologie in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sorgt dafür, dass teure Geräte wie MRT, CT- und PT-Scanner und Röntgenapparate hinsichtlich Effektivität und Lebensdauer besser überwachen werden können. Fehlfunktionen oder eine falsche Bedienung können dadurch vermieden werden.

IoT zur Verbesserung der Patientenüberwachung

Einsatz fortschrittlicher Technologien im Gesundheitswesen erlauben es sowohl stationär als auch ambulant versorgte Patienten engmaschiger zu überwachen. Mittels elektronischer Patientenakten können Daten zuverlässiger und einfacher identifiziert, verfolgt, verwaltet und abgerufen werden. Mit diesen fundierten Daten kann das Pflegepersonal schnell auf Patientenanforderungen und auftretende Probleme reagieren. Auch der schnelle Zugriff auf mobile medizinische Geräte erleichtert die Versorgung einzelner Patienten und schafft bei Ärzten freie Kapazitäten. Mit medizinischen Sensoren erfassten Daten helfen dem Fachpersonal dabei, kritische Situationen schneller und genauer zu überblicken, und leisten dadurch einen entscheiden Beitrag für die Sicherheit der Patienten.

Effiziente Abläufe in Krankenhäusern & Pflegeeinrichtungen

Das Internet der Dinge schafft im Gesundheitswesen nicht nur im Bereich der Patientenüberwachung neue Chancen. Mit unserer Conbato IoT Lösung können auch Abläufe in Gesundheitseinrichtungen verbessert werden. Wir übernehmen die zentrale Verwaltung von Technologien wie tragbaren Armbändern, so genannte Wearables, auf denen Patienteninformationen gespeichert sind. Sie zeichnen nicht nur Daten auf, sondern führen aufgrund von Befehlen oder erkannten Situationen bestimmte Funktionen aus. Engpässe in internen Krankenhausabläufen lassen sich mit Hilfe von M2M-Kommunikation erkennen und reduzieren. Durch verbaute Gerätesensoren wird der Standort von medizinischen Geräten lokalisiert und ihre Verfügbarkeit genau erfasst. Mit dieser Art der Vernetzung ermöglichen Gesundheitsorganisationen kontinuierlich zu verfolgen, wie ihre Geräte im gesamten Krankenhaus verwendet und transportiert werden. Eine weitere Chance zur Effizienzsteigerung bietet die digitale Patientenakte bei der spezifische Daten (Medikamente, Krankheitsverlauf etc.) in Echtzeit abgerufen werden können.

Jan Costa Thiele

Sie haben Fragen zum Einsatz von IoT Lösungen im Gesundheitswesen?

Wir beraten Sie gerne!

Ihr Ansprechpartner:

Jan Costa Thiele
Mitglied der Geschäftsleitung & CMO
04321/333 76 04
jcostathiele@conbato.de

v